Motivationstief?

weiterlesen

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt

weiterlesen

1000 Gesichter – MS & Scham

weiterlesen

MS vs. Selbständigkeit und warum es funktionieren kann

weiterlesen
Gedanken

Motivationstief?

von am 13. November 2017

Einige von euch dürften es nur allzu kennen! Man steht morgens auf, wird ganz sanft – äh sorry mit der Keule – von der Seite wachgeküsst. Das Gefühl 1000 kg an den Beinen festgebunden zu haben, der Schädel brummt als hätte man die Nacht davor sich mit min. 2 Flaschen vom guten Rum zugeschüttet, ja […]

weiterlesen

Erlebnisse aller Art | Gedanken

Erstens kommt es anders, zweitens als man denkt

von am 11. November 2017

Auf Instagram hatte ich das Bild von Roland Trettl und mir schon hochgeladen, doch irgendwie habe ich mehr dazu zu erzählen, denn dieser Tag war alles andere als „normal“, „gewöhnlich“. Eigentlich war ich auf der Plaza Culinaria gegangen um geschäftliche Kontakte zu knüpfen, klar und mit viel Glück auch Roland Trettl (auf Instagram unter @roland_trettl […]

weiterlesen

Gedanken

1000 Gesichter – MS & Scham

von am 9. November 2017

OMG meine lieben es ist soweit und das Video über MS & Scham ist online! Doch bevor ihr euch das Video anschaut, möchte ich gerne noch ein paar Worte dazu sagen. Naja gut, ihr müsst den Text nicht lesen 😉.  Als allererstes möchte mich bei der lieben Sabine (http://kleinegrauewolke-blog.de, @kleinegrauewolke auf Instagram) und ihr Team, […]

weiterlesen

Gedanken

Selbstzweifel und der innere Schweinehund

von am 5. November 2017

Kennt ihr das? Eigentlich läuft alles relativ gut, doch man sitzt im Kaffee und fängst an innerlich alles aufzuzählen was man falsch, nicht richtig, anders, macht?! Man wälzt im Handy und denkt, ach ja das könnte man anders, besser machen! Aber warum zweifelt man an sich selber? Woher kommt es, dass man mit sich selber […]

weiterlesen

Gedanken

Entwurzelung als Lebensherausforderung

von am 4. November 2017

Warum schreibe ich darüber, denn ich bin wohl nicht die einzige Person auf dieser Welt die entwurzelt wird. Die aus ihrem gewohnten Umfeld, aus ihrer Heimat „entrissen“ wird und in einem anderen Land Fuß fassen muss. Doch dieses Thema beschäftigt mich schon sehr lange. In Yoga, werden mir ganz tolle Übungen gezeigt um mich zu […]

weiterlesen

Gedanken

Selbstliebe und ähnliches

von am 3. November 2017

Die Selbstliebe begann bei mir schon seit ein paar Jahren, seit 2009 seitdem ich bei Karola Siebert (Physiotherapeutin) war. Es war Neuland für mich, kam unerwartet und fiel mir total schwer mich, naja, nur mit mir zu beschäftigen. War mal sehr aktuell, dann habe ich mich zwischendurch doch mal (durch)hängen lassen. Doch ich durfte vor […]

weiterlesen

Gedanken

Dankbarkeit

von am 29. Oktober 2017

„Dankbarkeit: ist ein positives Gefühl oder eine Haltung in Anerkennung einer materiellen oder immateriellen Zuwendung, die man erhalten hat oder erhalten wird. Man kann dem Göttlichen, den Menschen oder sogar dem Sein gegenüber dankbar sein, oder allen zugleich. Das systematische Studium der Dankbarkeit begann innerhalb der Psychologie erst um das Jahr 2000, vielleicht weil sich […]

weiterlesen

Gedanken

Zufriedenheit vs. Unzufriedenheit

von am

Definition von Zufriedenheit laut Wikipedia: „Wechseln zu: Navigation, Suche Zufriedenheit ist gemäß dem Bedeutungswörterbuch des Duden: a) innerlich ausgeglichen zu sein und nichts anderes zu verlangen, als man hat; b) mit den gegebenen Verhältnissen, Leistungen oder ähnlichem einverstanden zu sein, nichts auszusetzen zu haben. Die gesteigerte Zufriedenheit mit sich, wenn man einer (etwa sittlichen) Pflicht unter Opfern Genüge […]

weiterlesen

Gedanken

Wunderbare Wesen

von am 26. Oktober 2017

Heute war ein sehr langer Tag. Doch als ich mir Zeit nahm und durch die Straßen Freiburgs spazieren lief, habe ich etwas ganz Wichtiges beobachtet. Ich nahm mir Zeit um mein Umfeld bewusst wahrzunehmen. Wollte beobachten, welche Art von Menschen auf den Straßen unterwegs sind. Ich traf auf kleine, große, dicke, dünne, traurige, gut gelaunte […]

weiterlesen